Skiarea-Testsieger!

Internationaler Skiarea-Test 2021/22: Höchste Auszeichnungen für den  Kreischberg!

Die Kreischberg Delegation freut sich über die vielen Auszeichnungen. ©skiareatest

Der Internationale Skiarea-Test ist seit 27 Jahren ein anonymer Qualitätscheck mit umfassenden Testkriterien. Zahlreiche Juroren waren in der vergangenen Wintersaison wieder anonym in Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien unterwegs und bewerteten ca. 50 Skigebiete nach genauen Kriterien.

Bei der offiziellen Präsentation der Testergebnisse im renommierten Schweizer Tourismusort Gstaad erhielt der Kreischberg erhielt folgende Awards:

  • Internationales Pistengütesiegel in Gold
  • „Familienskigebiet des Jahres“
  • Für die große Investition 10er Gondelbahn gab es den Award „Aufsteiger des Jahres“
  • „Der Kreischer“ erhielt die Auszeichnung als „Bester Event des Jahres“.
  • Gold für das „Freundlichste Kassenteam“ ging ebenso an den Kreischberg wie ein Sonderpreis für die langjährige Kassenchefin Monika Autischer
  • Das neue Bergrestaurant „Eagle“ erhielt gleich zwei Auszeichnungen: die „Architektur Trophy in Gold“ und „Beliebtestes Bergrestaurant“
  • Reinhard Kargl und Karl Fussi erhielten den Award „Seilbahner des Jahres“
Gastro-Chef Gerhard Gugg und Architekt Bernhard Viereck erhielten gemeinsam mit den Geschäftsführern Reinhard Kargl und Karl Fussi Auszeichnungen für das Bergrestaurant EAGLE © Skiareatest

Die Geschäftsführer Karl Fussi und Reinhard Kargl freuen sich über die Auszeichnungen: „Diese Awards sind der Verdienst aller Mitarbeiter/innen, die insbesondere in den letzten zwei schwierigen Saisonen mit großem persönlichen Einsatz für ausgezeichnete Qualität und viele zufriedene Kunden gesorgt haben!“

Für die Eigentümerfamilie Barbara und Dr. Erich Moser sind die Auszeichnungen vor allem auch die Bestätigung, dass man mit den Investitionen „Eagle“ und neue 10er Gondelbahn den Kreischberg erfolgreich weiterentwickelt hat.